Sie müssen sich einloggen, um dieses Dokument ansehen zu können.
Böhme, Ullrich
Musik nach Zeit (bis 19.Jhd) / Barock / Albert Schweitzer, Orgelwerke
100 Jahre Menschlichkeit 1913-2013, Albert Schweitzer in Lambarene
Ulrich Böhme spielt Werke von Johann Sebastian Bach in St. Thomas, Straßburg


Signatur: M001-M030-D001-A009
Interpret: Böhme, Ullrich
Komponisten: Bach, Johann Sebastian
Tonträger: CD
Herausgeber: Rondeau Production GmbH, Leipzig (Deutschland)
Veröffentlichung: 2020
Sprache: Deutsch, Englisch
Spielerdauer: 72' 25''
Anzahl Tonträger: 1
Format: quer 16°
Größe (HxBXT): 12,5 x 14,2 cm x 1,0 cm
ISBN: 4037408060738
100 Jahre Menschlichkeit 1913-2013, Albert Schweitzer in Lambarene
Inhaltsverzeichnis:
1-2. Toccata in d-Moll BWV 565; 3. Mit Fried und Freud ich fahr dahin BWV 616; 4. In dir ist Freude BWV 615; 5. Herr Gott, nun schleuß den Himmel auf BWV 617; 6-7. Präludium und Fuge in G-Dur BWV 541; 8. Jesu, meine Freude BWV 610; 9. Wer nur den lieben Gott lässt walten BWV 647; 10. Herzlich tut mich verlangen BWV 727; 11-12. Präludium und Fuge in c-Moll BWV 546; 13. Wenn wir in höchsten Nöten sein BWV 668; 14-15. Fantasie und Fuge in g-Moll BWV 542; 16. Vor deinen Thron tret' ich hiermit BWV 668

Bonus: Adagio a-Moll BWV 564, 2 Albert Schweitzer 1936 in Sainte-Aurélie, Straßburg



Textpassagen (Auszüge):
" Hundert Jahre Menschlichkeit. "Wo seine [Johann Sebastian Bach] Töne auf Menschen einwirken, beeinflussen sie ihn im Sinne der Verinnerlichung. Es ist ein kostbares Geschenk an unsere Zeit, eines der Lichter, die im Dunkel, in dem die heutige Menschheit den Weg einer tieferen Geistigkeit suchen muss, erstrahlen." [...]"
"2013 jährt sich zum 100. Mal Albert Schweitzers Spitalgründung in Afrika. Ullrich Böhme, Thomasorganist zu Leipzig, musiziert an St. Thomas zu Straßburg, der wichtigsten musikalischen Wirkungsstätte des Bach-Forschers und international gefeierten Bach-Interpreten Albert Schweitzer. Abschließend singt das Calmus Ensemble Bachs legendären Sterbechoral-nach dem Vorbild der Konzerte, die Schweitzer selbst viele Jahre zu Bachs Todestag an der großen Silbermann-Orgel in Straßburg gespielt hatte."